Zertifikatsübergabe und Abschlussveranstaltung: Aufbaulehrgang für LeiterInnen der St. Nikolausstiftung (Managementlehrgang Teil 2)

Alle LeiterInnen der St. Nikolausstiftung absolvieren im Anschluss an den verpflichtenden „Managementlehrgang für LeiterInnen nach dem WKGG“ einen weiteren internen Lehrgang.
Im Rahmen dieses Aufbaulehrgangs vertiefen die TeilnehmerInnen in verschiedenen Modulen Themen rund um ihre Führungstätigkeit. Im Sommer 2019 starteten die Leiterinnen mit einer gemeinsamen „Sommerwoche“ und es folgten Module zum Thema Diversität bzw. Teamführung und Kommunikation. Die Inhalte wurden zudem im Selbststudium und bei Peergruppen-Treffen vertieft. Seit Pandemiebeginn wird der Lehrgang im Onlinemodus fortgeführt.
Im diesjährigen zweiten Lehrgangsjahr haben alle die Module

  • „Selbstkompetenz – Reflexion als Grundwert im Lern- und Arbeitsalltag“
  • „Kinderschutz im Kindergartenalltag“ und
  • „Veränderungsprozesse gestalten“

absolviert.

Der Lehrgang wurde Mitte Mai 2021 durch eine Abschlussarbeit mit Fokus auf die persönliche Weiterentwicklung sowie einem Abschlussgespräch mit der Lehrgangsleitung, Brigitte Hausner, und der pädagogischen Leitung der St. Nikolausstiftung, Susanna Haas, abgeschlossen.

Auch die aktuellen Lockerungen lassen eine persönliche Übergabe der Zertifikate sowie eine gemeinsame Feier nicht zu. Wie wir es vom letzten Jahr mittlerweile gewöhnt sind, gab es gestern deshalb eine virtuelle Zusammenkunft.

Wir gratulieren allen Absolventinnen sehr herzlich und wünschen weiterhin viel Freude bei der Leitungstätigkeit!
[/av_textblock]

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.