MitarbeiterIn für Sekretariat/Empfang gesucht

Die St. Nikolausstiftung, Trägerorganisation von 86 Kindergärten und Horten in Wien, sucht zur sofortigen Verstärkung/zum sofortigen Eintritt:

Eine/n MitarbeiterIn (Büro-AllrounderIn) für Sekretariat/Empfang (Vollzeit) in der Geschäftsstelle

Sie sind die erste Anlaufstelle für unsere KundInnen, Eltern, Partnerorganisationen und für die KindergartenleiterInnen.

Ihre Tätigkeiten:

  • Allgemeine Sekretariatsagenden (Korrespondenz, Kassa, Telefon, Postwesen, Gästebewirtung)
  • Büromanagement: Ablage & Datenpflege
  • Diverser Schriftverkehr
  • Telefonischer Kundenkontakt
  • Rechnungskontrolle: Eingangsrechnungen prüfen und für Buchhaltung vorbereiten
  • Organisatorische Unterstützung des gesamten Teams
  • Verwaltung von Büromaterial

Ihr Anforderungsprofil/Das bringen Sie mit:

  • Abgeschlossene Ausbildung: Mind. HASCH-Ausbildung/HAK von Vorteil
  • Sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Sehr gute MS Office-Kenntnisse
  • Organisationsgeschick, Freundlichkeit und Freude am Umgang mit Menschen
  • Strukturierte und selbstständige Arbeitsweise
  • Stressresistenz & Hands-on-Mentalität
  • Kommunikationsstärke, Flexibilität sowie Teamfähigkeit
  • Berufserfahrung in einer ähnlichen Position von Vorteil

Was wir bieten:

  • Wertschätzendes Arbeitsumfeld
  • Regelmäßige Fortbildungen
  • Zentrale Lage mit guter Erreichbarkeit
  • Abwechslungsreiches und interessantes Tätigkeitsfeld in einem dynamischen Team

Ihre aussagekräftige schriftliche Bewerbung inkl. Lebenslauf und Foto schicken Sie bitte bis 31. Oktober 2018 an office@nikolausstiftung.at, z.H. Frau Eva Stich.

Das Monatsgehalt beträgt je nach Berufserfahrung ab EUR 1942,41 brutto (Vollzeit), zusätzlich Sozialzulagen (bei Erfüllung der Kriterien) laut Dienst- und Besoldungsordnung der St. Nikolausstiftung. Berufsspezifische Vordienstzeiten werden angerechnet.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.