11.10.2019


Generalsanierung des Pfarrkindergartens Neuottakring

11. Oktober 2019


Erntedank- und Wiedereröffnungsfeier im Beisein der stellvertretenden Bezirksvorsteherin Eva Weißmann  

Aufregend waren die Sommermonate nicht nur für die Verantwortlichen der St. Nikolausstiftung, auch die Kinder des Pfarrkindergartens Neuottakring beschäftigte das Thema Baustelle. Schaufeln, hämmern, stemmen … waren die Lieblingsbeschäftigungen der Kinder im Garten. „Der Zeitplan und die Aufrechterhaltung des geregelten Kindergartenbetriebs waren eine Herausforderung. Während der Umbau- und Sanierungsarbeiten wurde uns der Pfarrsaal als Ausweichquartier zur Verfügung gestellt. Die Kinder konnten so in ihrer gewohnten Umgebung bleiben und gleichzeitig die Generalsanierung beobachten und miterleben. Pünktlich im September konnten die Kinder und das Team in die sanierten Räumlichkeiten zurückkehren“, ist Susanna Haas, Pädagogische Leiterin der St. Nikolausstiftung, mit dem Umbau und Ablauf hochzufrieden.

Segnung der neuen Räumlichkeiten
Am Freitag, 11. Oktober 2019, lud der Pfarrkindergarten Neuottakring zur Erntedank- und Wiedereröffnungsfeier ein. Viele Gäste, darunter die stellvertretende Bezirksvorsteherin Eva Weißmann und Vertreterinnen der St. Nikolausstiftung, feierten mit. Pfarrprovisor Lyubomir Dutka segnete die neuen Räumlichkeiten und mit großer Begeisterung wurden die neuen Gruppenkreuze in den Räumen angebracht.

Freie Plätze ab 1,5 Jahren
Im dreigruppigen Standort Neuottakring werden über 60 Kinder zwischen 1 und 6 Jahren gebildet und betreut. Für Eltern gibt es gute Nachrichten – es gibt noch freie Plätze für Kinder ab 1,5 Jahren. Interessierte wenden sich bitte an die Leitung, Maria Kucera, unter 0664 886 805 91 oder neuottakring@nikolausstiftung.at