12.03.2020


KINDERGARTEN/HORT BLEIBT GEÖFFNET!

Update: 12. März 2020, 16:30 Uhr


KINDERGARTEN/HORT BLEIBT GEÖFFNET!

Liebe Eltern,
liebe Obsorgeberechtigte!

Wie Sie den aktuellen Medienberichten entnehmen können (anlässlich der Pressekonferenz der Bundesregierung am 11. März 2020) gibt es folgende wichtige Information:
 
Die Institutionen KINDERGARTEN und HORT sind von der behördlichen Schließung NICHT BETROFFEN. Die Kindergärten und Horte bleiben derzeit in erster Linie für jene Kinder geöffnet, deren Betreuung im häuslichen Umfeld nicht gewährleistet werden kann.

Die St. Nikolausstiftung schließt sich der Empfehlung der österreichischen Bundesregierung an, dass Kinder nach Möglichkeit zu Hause betreut werden sollen. Dies ist eine wichtige gesellschaftspolitische Maßnahme zur Eindämmung der weiteren Verbreitung des Coronavirus (COVID-19)!
In diesem Zusammenhang möchten und müssen wir darauf hinweisen, dass Personen, die zur Risikogruppe gehören (Großeltern, chronisch kranke Personen etc.) keine Kinderbetreuung übernehmen sollen.

Bitte teilen Sie umgehend Ihrem Kindergarten/Hort mit, ob und wann Ihr Kind betreut werden muss.
Hier
das Formular zur wochenweisen Abmeldung.
Mindestens ist ein Schreiben an den Kindergarten/Hort der Eltern/Obsorgeberechtigten mit der Begründung „Corona-Prävention“, Datum, Unterschrift und Zeitraum der Abwesenheit notwendig, damit die Abrechnung mit der Stadt Wien gewährleistet werden kann. 

Seitens der zuständigen Landesbehörde (Stadt Wien, MA 11) für Wiener Kindergärten gibt es derzeit noch keine konkreten Handlungsanweisung. Sobald Handlungsanweisungen der Stadt Wien erfolgen, werden Sie erneut informiert. Hier ein Link zur aktuellen Situation: https://wien.orf.at/stories/3038751/

Hier eine Elterninformation zum Einsatz der Mobilen Dienste der St. Nikolausstiftung.

Eine Elterninformation auf englischer Sprache finden Sie hier.

Alle aktuellen Informationen entnehmen Sie bitte unserer Homepage.
www.nikolausstiftung.at  

Für Fragen steht Ihnen Ihre Standortleitung gerne zur Verfügung!

Wir bitten um Ihr Verständnis und Ihre Mithilfe!

Herzlichen Dank,
Ihre St. Nikolausstiftung