26.03.2019


Vorlesen unterstützt Kinder

2. Österreichischer Vorlesetag am 28. März 2019


Kindern vorzulesen, sie in eine andere Welt eintauchen zu lassen, hilft ihnen unter anderem, lesen zu lernen. Auch beim Erwerb sozialer Kompetenzen tun sie sich leichter.
Susanna Haas erklärt, wie das Vorlesen wirkt: „Kinder haben den grundsätzlichen Drang, von anderen Menschen zu lernen. Insofern ist die Vorbildwirkung der Erwachsenen besonders wichtig. Wenn dann auch noch mit Freude vorgelesen wird und wenn die Stimmung angenehm ist, wird das den Kindern für immer in Erinnerung bleiben.“, so die pädagogische Leitung der St. Nikolausstiftung.

Zum zweiten Mal findet am kommenden Donnerstag der Österreichische Vorlesetag statt. An Orten in ganz Österreich wird gut 1600 Mal vorgelesen.

Mehr zu dem Thema gibt es hier.