26.07.2019


Jesper Juul gestorben

Dänischer Familientherapeut und Bestsellerautor


Jesper Juul, dänischer Familientherapeut und Bestsellerautor, starb nach langer Krankheit im Alter von 71 Jahren. Juul galt seit rund drei Jahrzehnten als einflussreichster Familientherapeut Europas. Seine Ausbildung zum Gruppen- und Familientherapeut absolvierte er in Dänemark, in den Niederlanden und den USA.

Er war bekannt für seinen Ansatz, dass die Kompetenz der Kinder vor allem durch die Vorbildwirkung der Eltern geschärft wird.

Jesper Juul begrüdete u.a. auch das international agierende Familylab. Das "Familienlabor" bietet alle Werkzeuge, die es braucht, um die unterschiedlichsten Persönlichkeiten experimentieren zu lassen, aus Fehlern zu lernen und glücklicherweise auch erfolgreich sein zu dürfen. Die daraus entstehenden gelungen, gleichwürdigen und entdeckungsfreudigen Beziehungen werden sowohl Groß und Klein ein Leben lang begleiten.

Mehr dazu auch hier.

Foto: Die Presse/Anne Krieg