12.10.2018


Segnungsfeier des Pfarrkindergartens Altottakring

Freie Plätze für Kinder ab 2 Jahren


Nach umfangreichen Umbau- und Renovierungsarbeiten wurde der Pfarrkindergarten Altottakring feierlich wiedereröffnet. Der viergruppige Standort der St. Nikolausstiftung im 16. Bezirk bietet rund 80 Kindergartenplätze für Kinder von 0 – 6 Jahren.
 
Von Grund auf neu – so präsentierte sich der Pfarrkindergarten Altottakring bei seiner feierlichen Wiedereröffnungs- und Segensfeier am 11. Oktober 2018. Während des Sommers wurde der bestehende Kindergarten bei laufendem Betrieb generalsaniert und die Räume neu strukturiert. Eine herausfordernde Angelegenheit, doch das Ergebnis war die Mühe wert: Die umgestalteten, hellen Gruppenräume und insbesondere der neue Bewegungsraum bieten viel Lern- und Bewegungsfreiheit. Am Standort Altottakring liegt der Schwerpunkt u.a. auf Motopädagogik. Motopädagogik basiert auf einem ganzheitlichen, pädagogischen Konzept, welches über den Körper, die Bewegung und das Spiel Kinder in ihrer Persönlichkeitsentwicklung fördert.

Freie Plätze für Kinder ab 2 Jahren
"Dank des Umbaus wurde der Kindergarten nicht nur auf den neusten Stand gebracht, sondern wir konnten auch zusätzliche Kindergartenplätze schaffen", freut sich Elmar Walter, Geschäftsführer der St. Nikolausstiftung. Im Standort Altottakring werden ca. 80 Kinder gebildet und begleitet. Derzeit gibt es noch freie Kindergartenplätze für Kinder ab 2 Jahren.

Neben den Kindern, ihren Familien, dem Kindergarteam sowie Anrainerinnen und Anrainern nahmen auch Ehrengäste an der feierlichen Eröffnung teil, unter ihnen auch Franz Prokop, Bezirksvorsteher in Ottakring. Die Segnung der umgebauten Räumlichkeiten übernahm Pfarrmoderator Thomas Natek von der Pfarre Alt-Ottakring.