Einträge von G_Zwick

, ,

Erstinformation zum Lockdown ab Montag, 22.11.2021

Wie Sie sicherlich aus den Medien erfahren haben, tritt am Montag, 22.11.2021 ein weiterer Lockdown in Kraft. Mit dieser Maßnahme reagiert die Bundesregierung auf das aktuell sehr hohe Infektionsgeschehen und möchte eine Kontaktreduzierung erreichen, damit das Infektionsrisiko nachhaltig unterbrochen wird. Was bedeutet das für den Kindergarten- und Hortbetrieb? Aus den Medien wissen wir, dass Kindergärten, […]

,

Online-Infotermin: Sozialmanagement in der Elementarpädagogik

Online-Infotermin des Bachelorstudiums Sozialmanagement in der Elementarpädagogik WANN: 26. November 2021, 16.00 Uhr, WIE: Online-Session via Zoom Allgemeine Informationen zu den Online-Sessions: www.fh-campuswien.ac.at/online-infosessions Vortragende, Studierende und Absolvent*innen des Bachelorstudiums Sozialmanagement in der Elementarpädagogik laden zum Online-Termin und gemeinsamen Austausch. In einem Kurzvortrag wird der Studiengang vorgestellt, danach ist es möglich Fragen an Vortragende und aktuell […]

, ,

Abgesagt! Interpädagogica

WICHTIGES UPDATE: Die Interpädagogica wurde aufgrund der aktuellen Pandemiesituation verschoben. Neuer Termin: 12.-14. Mai 2022, Messe Wien Wir freuen uns auf ein gesundes Wiedersehen im Frühjahr 2022. Fachvortrag: In Beziehung sein – gerade in schwierigen Zeiten WANN: Donnerstag, 18.11.2021, 15:30 – 16:20 Uhr WO: Messe Wien, Seminarbereich 1. Stock, Raum Schubert 6 Eine feinfühlige Beziehung […]

, ,

Fleckerlteppich in der Elementarpädagogik gefährdet Bildungschancen unserer Kinder

„Auftrag Bildung. Trägerinitiative Kinderbetreuung“ fordert bundesweite, verbesserte Qualitätsstandards für die elementare Bildung Wien (OTS) – Aktuell entscheidet die Postleitzahl, welche Betreuungsschlüssel, Öffnungszeiten, Ausbildungen der Assistenzkräfte, Raumangebote, Sprachförderungen etc. es in den Kindergärten und Krippen gibt. Denn die Ausgestaltung des elementarpädagogischen Sektors ist weitestgehend Sache der Bundes­länder. In der Praxis bedeutet das: völlig unterschiedliche Rahmenbedingungen für […]

,

Pilotstandort – Lutschertests im Kindergarten

Die St. Nikolausstiftung ist mit zwei Kindergärten – Pfarrkindergarten St. Josef 6 und Pfarrkindergarten Hernals – beim Pilotprojekt “PCR Lutschertests” der Stadt Wien dabei. Radio Wien hat am Montag in der Früh im Kindergarten Hernals bei Eltern und der Leitung nachgefragt, wie der Test funktioniert und wie es ihnen ergangen ist.  Zum Nachhören gibt es […]

, ,

Abschluss Managementlehrgang

St. Nikolausstiftung: Abschluss des Managementlehrgangs für LeiterInnen gemäß § 3a WKGG in Kooperation mit der Kirchlichen Pädagogischen Hochschule Wien/Krems und Diakonie Bildung Am 3. September 2021 fand die feierliche Zertifikatsübergabe für den Abschluss des Managementlehrgangs für LeiterInnen statt. Der Abschluss des Lehrgangs befähigt die TeilnehmerInnen für die Leitungsaufgaben laut § 3a WKGG (Wiener Kindergartengesetz). Neun […]

, ,

Guten Start ins neue Arbeitsjahr

Herzlich willkommen im neuen Kindergarten-, Hort- und Schuljahr! Wir wünschen allen Kindern, Familien und MitarbeiterInnen ein schönes, erfolgreiches und gesundes Arbeitsjahr 2021/22. Unser wichtigstes Anliegen ist, Ihrem Kind und unserem Personal im Kindergarten/Hort einen möglichst sicheren Ort zu bieten. Auch wenn wir weiterhin im pädagogischen Alltag einige Einschränkungen haben und Feste und Feiern noch nicht […]

, ,

ORF Wien heute: PCR-Tests nicht für alle Kindergartenkinder

Auf die Ausrollung der sogenannten PCR-Lutschertests warten wir – die privaten Trägerorganisationen – seit vielen Monaten. Eine regelmäßige Testung der Kinder würde zusätzliche Sicherheit für alle bringen – für das Personal, die anderen Kinder und für die Familien. Brigitte Hausner, Inspektorin der St. Nikolausstiftung, nimmt in ORF “Wien heute” vom 13.08.2021 dazu Stellung. In der […]

, ,

Warten auf Corona-Schutzkonzept für die fast vergessenen Kindergärten

Presseartikel Der Standard: Warten auf Corona-Schutzkonzept für die fast vergessenen Kindergärten Stellvertretend für die Betroffenen bringt Susanna Haas (pädagogische Leitung der St. Nikolausstiftung) das Dilemma der Kindergärten in der Pandemie im STANDARD-Gespräch so auf den Punkt: “Kinder zwischen null und sechs Jahren kommen in Corona-Schutzkonzepten ja gar nirgends vor.” Also genau die altersmäßige “Zielgruppe” des […]

, ,

Spürbarer Personalmangel und fehlende Sicherheits- und Präventionskonzepte im Kindergarten

Politik hat durch das Ignorieren von Appellen für bessere Rahmenbedingungen schlechtere Startbedingungen für die Bildungslaufbahn von Kindern zu verantworten Eine Studie der Pädagogischen Hochschule (PH) Wien und des Netzwerks Elementare Bildung (NEBÖ) unterstreicht, worauf private Kindergartenträgerorganisationen seit Jahren hinweisen: den Personalmangel im Kindergarten. Was sich bereits in den letzten Jahren abzeichnete und mehrfach von Expert*innen […]