Einträge von

, ,

#kindergartenbraucht dringend Hilfe und Reformen

1.826 Statements von Mitarbeiter*innen, Eltern und Bildungsexpert*innen zeigten deutlich, was nötig ist, um die ersten Bildungs- und Entwicklungsschritte unserer Kinder weiterhin qualitativ begleiten zu können. Vertreter*innen der Träger*inneninitiative Elementare Bildung Wien überbrachten deren Auswertung dem Wiener Bildungsstadtrat, um mit ihm zeitnah die nötigen Reformen zu planen und umzusetzen. Die Geschäftsführer*innen und Betriebsrät*innen der vier größten […]

, ,

Fundiert ausgebildete PädagogInnen sichern die Qualität im Kindergarten

„Auftrag Bildung. Trägerinitiative Kinderbetreuung“ zum Fachkräftemangel Die Corona-Pandemie hat Auswirkungen auf fast jede/n von uns. Besonders belastet sind seit mehr als einem Jahr Familien. Die Herausforderungen sind vielfältig: Homeoffice, Homeschooling und Kinderbetreuung unter einen Hut bringen, einige haben ihren Job verloren und es kommen Existenzängste, Sorgen und andere Belastungen dazu. Der Kindergarten[1] sowie alle weiteren, […]

, ,

21. April: Tag des Kindergartens

„Spiel ist die höchste Form der Kindesentwicklung“ – dafür braucht es fundiert ausgebildete PädagogInnen und adäquate Rahmenbedingungen in elementarpädagogischen Einrichtungen „Als Geschäftsführer der St. Nikolausstiftung ist es spannend und teilweise irritierend, die aktuellen Medienberichte zum Kindergarten zu verfolgen. Die Erwartungen an den Kindergarten sind groß, er muss offen sein, die Gruppen sollen nach über einem […]

, ,

Abmeldungen belasten Privatkindergärten

In den Kindergärten der St. Nikolausstiftung herrscht trotz der Pandemie Normalbetrieb. Teilweise wurden allerdings Kinder abgemeldet oder besuchen den Kindergarten seltener. Hinzu kommen pandemiebedingte Mehrkosten, die die finanzielle Lage der Privatkindergärten stark belasten. Im Vergleich zum Vorjahr werden derzeit rund 100 Kinder weniger in der St. Nikolausstiftung betreut – trotz der verhältnismäßig geringen Zahl ein […]

, ,

Frohe Ostern

Ostern ist der höchste Feiertag des Christentums, an Ostern feiern Christinnen und Christen die Auferstehung Jesu und seinen Sieg über den Tod. Ostern bedeutet deshalb Hoffnung – und genau diese Hoffnung wünschen wir Ihnen, nicht nur für das bevorstehende Osterfest, sondern auch für die kommenden Wochen, die uns wahrscheinlich noch viel abverlangen werden. Die St. […]

, ,

Ostervorbereitungen in den Kindergärten der St. Nikolausstiftung

Auch in schwierigen Zeiten: Der Kindergarten gibt Hoffnung, Halt und Zuversicht Die Einschränkungen durch die Pandemie waren im letzten Jahr deutlich zu spüren, auch in den Kindergärten und Horten der St. Nikolausstiftung. Dennoch: Feste und Feiern sind für alle Menschen wichtige Bezugspunkte im Jahreskreis und nach wie vor ein wichtiger Teil des Kindergartenalltags. Die Tage […]

, ,

4. Österreichischer Vorlesetag

Lesen bildet und Vorlesen verbindet! Am 18. März 2021 findet der 4. Österreichische Vorlesetag statt. Und weil derzeit keine öffentlichen Veranstaltungen möglich sind, findet der Vorlesetag digital statt. Jeder und jede ist heute dazu aufgerufen vorzulesen. Dabei sind der Kreativität keine Grenzen gesetzt: ob in der Schulklasse, im Wohnzimmer, am Bahnhof, am Bauernhof oder einfach […]

, ,

#kindergartenbraucht – Die Kampagne der Träger*inneninitiative

Die Träger*inneninitiative Elementare Bildung Wien von Diakonie Bildung, Kinderfreunde Wien, KIWI – Kinder In Wien und St. Nikolausstiftung startete mit dem 4. Tag der Elemtarbildung am 24.01.2021 die Social Media-Kampagne #kindergartenbraucht. Damit wollen die großen Vier einmal mehr auf dringend notwendige Reformen im Bereich der Elementarpädagogik aufmerksam machen. Mit Erfolg! Die Social-Media Kampagne #kindergartenbraucht hat […]

, ,

Elementarpädagogische Einrichtungen und Ausbildungsstätten als „Safe Places“

Kinderschutzkonzepte erarbeiten und implementieren Erste Online-Tagung der IDA – Austausch mit Kinderschutz-Expertinnen – Kinderschutz muss Priorität haben Vor fast genau 10 Jahren, am 16.02.2011, ist in Österreich das „Bundesverfassungsgesetz über die Rechte von Kindern“ in Kraft getreten. Das Thema Kinderrechte war gerade in den letzten Wochen medial wie politisch sehr präsent. Die Interdiözesane Arbeitsgemeinschaft – […]

, ,

#kindergartenbraucht Schnelltests in Kindergärten

Foto: heute.at Kindergärten sind die erste Bildungseinrichtung und haben während der Corona-Pandemie geöffnet. Doch werden gerade die Kindergärten von seiten der Politik nicht beachtet! Gabriele Pendl, Leiterin des Pfarrkindergartens Maria Himmelfahrt im 21. Wiener Bezirk, erzählt in dem heute erschienenen Artikel vom derzeitigen Kindergartenalltag. Sie fordert unter anderem Schnelltests für alle Kindergärten, da die derzeitig […]