Inspektorinnen

Die Inspektorin ist zuständig für die Einhaltung der gesetzlichen Bestimmungen laut WKGG (Wiener Kindergartengesetz) und der WKGVO (Wiener Kindergartenverordnung), des Religionspädagogischen-, Bundes- und des Wiener Bildungsplanes sowie der Vorgaben der St. Nikolausstiftung im personellen, baulichen und pädagogischen Bereich sowie der Ausstattung der Kindergärten und Horte.

Weitere Aufgabenbereiche in der jeweiligen Region:

  • Qualitätsentwicklung- und Sicherung in den Kindergärten und Horten
  • Organisationsentwicklung der Kindergärten und Horte u.a. basierend auf den Ergebnissen der MitarbeiterInnengespräche
  • Personalführung: Auswahl und Anstellung von PädagogInnen, AssistentInnen und technischen Hilfskräften
  • Führung und Begleitung der LeiterInnen sowie Einschulung neuer LeiterInnen
  • Mitwirkung der Führungskräfte- und Personalentwicklung der Kindergärten und Horte
  • Konzipieren und Halten von internen Fortbildungen
  • Begleitung von Teams und Mitentwicklung der jeweiligen pädagogischen Konzeptionen
  • Beratung und Begleitung bei Veränderungen und Erweiterungen der Kindergärten und Horte
  • Leitung von Arbeitsgruppen und Mitentwicklung der pädagogischen Standards der St. Nikolausstiftung
  • Vernetzung mit den Abteilungen der Geschäftsstelle

Das Team

Regionen


Region Nord: 17., 18., 19. und 21. Bezirk
Region Ost: 11. und 22. Bezirk
Region Mitte: 1., 2., 3., 6., 7., 8., 9. und 20. Bezirk
Region Süd: 4., 5., 10., 12. und 23. Bezirk
Region West: 13., 14., 15. und 16. Bezirk