Mobile Dienste - Unser interdisziplinäres Team

Die St. Nikolausstiftung sieht es als Aufgabe, bestmögliche pädagogische Qualität für alle Kinder zu entwickeln und zu gewährleisten.
Die "Mobilen Dienste" (auch Mobiles Team oder interdisziplinäres Team genannt) sind ein fixer Bestandteil in der pädagogischen Qualitätsarbeit: Sie setzen sich aus PsychologInnen, SonderkindergartenpädagogInnen und ErgotherapeutInnen zusammen - die Dichte an ExpertInnen ist in Wien einzigartig.

Psychologie
Das Arbeitsgebiet der PsychologIn beinhaltet Fallkoordination, Krisenintervention, psychologische Diagnostik, Erstbeobachtung, Erziehungsberatung, Elternbildungsabende und Beratung der PädagogInnen. Die Entscheidung, sich Unterstützung bei der PsychologIn zu holen, können Familien in Absprache mit der PädagogIn gemeinsam treffen. Sie können selbstverständlich auch vertraulich Informationen und Hilfestellungen bei der PsychologIn einholen. Weitere Informationen zur Psychologie in der St. Nikolausstiftung finden Sie hier.

Sonderkindergartenpädagogik
Die SonderkindergartenpädagogIn hat neben der fünfjährigen Ausbildung zur KindergartenpädagogIn eine dreijährige heilpädagogische Zusatzausbildung absolviert. Ergänzt wird das Wissen durch weitere Aus- und Weiterbildungen wie z. B. Montessori- und Motopädagogik, Erziehungs- und Familienberatung, Kinder- und GesundheitstrainerIn etc. Die Zuständigkeiten im Kindergarten umfassen das Kind, die Eltern, die Gruppe, die PädagogInnen und die Entwicklungseinschätzung, die einmal im Jahr für alle vierjährigen Kinder stattfindet. Weitere Informationen zur Sonderkindergartenpädagogik in der Stiftung finden Sie hier.

Ergotherapie
Die ErgotherapeutIn identifiziert, welche Stärken das Kind hat und bei welchen Kompetenzen ein Kind Unterstützung in der Entwicklung benötigt. Ziel ist, dass das Kind bei Anforderungen im Kindergarten wie der Selbstständigkeit, beim Spielen, im Umgang mit seinem Körper und der Sinnesverarbeitung sowie im Umgang mit Gleichaltrigen erfolgreich und zufrieden ist. Im Zentrum der Ergotherapie steht das Spiel, welches auch Freude, Selbstvertrauen und soziales Wohlbefinden fördert. Weitere Informationen zu Methoden der Ergotherapie, Beratung den Therapieplätzen und zum Finanziellen und Formalen finden Sie hier.

Informationen zur Teamzusammensetzung sowie Kontakdaten finden Sie hier.

Getragen von den Prinzipien der Ganzheitlichkeit, Interdisziplinarität, Prävention, sowie der engen Zusammenarbeit mit der Familie und dem unmittelbaren sozialen Umfeld des Kindes, berät, betreut und begleitet das Team die Kindergärten und Horte direkt vor Ort. Den allgemeinen Folder zu den "Mobilen Diensten" können Sie hier downloaden.