"Kleine Schritte - Große Wirkung"

Neuerscheinung: Handbuch zum Umgang mit kindlichen Entwicklungsauffälligkeiten
"Kleine Schritte – Große Wirkung"


Die St. Nikolausstiftung stellt als einzige Trägerorganisation von Kindergärten und Horten ein interdisziplinäres Team – die Mobilen Dienste – zur Verfügung. 26 Expertinnen der Fachbereiche Sonderkindergartenpädagogik, Psychologie und Ergotherapie begleiten im Kindergartensetting Kinder mit Entwicklungsauffälligkeiten und beraten PädagogInnen sowie Eltern/Obsorgeberechtigte im Bedarfsfall.

Im Verlag UNSERE KINDER ist der Ratgeber „Kleine Schritte – Große Wirkung. Handbuch zum Umgang mit kindlichen Entwicklungsauffälligkeiten“ erschienen. Anschaulich werden ADHS, Aggressivität, Hochbegabung, Entwicklung der Sexualität, Sozialverhalten und Sprachentwicklung thematisiert. Die sieben Autorinnen berichten aus ihrer Praxis im Kindergarten und erarbeiteten ein einzigartiges Nachschlagewerk für (angehende) PädagogInnen, Eltern, TherapeutInnen und Interessierte mit kompakten Erklärungen, konkreten Lösungsansätzen und Tipps für Praxismaterialien im Umgang mit entwicklungsauffälligen Kindern.

Buchbestellung:
"Kleine Schritte – Große Wirkung. Handbuch zum Umgang mit kindlichen Entwicklungsauffälligkeiten" ist zum Preis von 28,60 Euro (zzgl. Porto) im Caritas-Verlag UNSERE KINDER erhältlich (Tel. 0732 / 7610-2091, E-Mail: unsere.kinder@caritas-linz.at).